Röcke für Männer - nicht unmännlich

 

 

Familie
Hobbys
Reisen / Events
Meine Gedanken

 

Die neusten Modetrends

VOGUE.COM
Best of Hommes 2009

MEN.STYLE.COM
runway shows 2009

Karos regieren den Herbst
auch bei Männern

Hier kannst du mal
ein paar Outfits selberzusammenstellen

 

Ein schönes Video
über Kilts

 

 

 

Fotoshopprojekt_3B

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herbstoutfit
Neues von Amok: Kleider für den emanzipierten Mann
Beide Modelle von C&A

Catwalk und meine Wenigkeit

Quelle: http://www.gq-magazin.de/stil/modeschauen

 

 

Vergessen Sie alte verstaubte Konventionen und erleben Sie die neue Modische Freiheit des Mannes. Kleiden Sie sich individuell, schöpfen sie aus dem reichhaltigem Angebot der modischen Vielfalt. Unterscheiden Sie sich und lassen Sie nicht zu, dass Sie in der Grauen Masse untergehen. Denn Sie sind Sie!, frei, unabhängig und individuell, zeigen Sie es und genießen Sie den uneingeschränkten Tragekomfort eines Männerrockes. Spüren sie dieses außergewöhnliche Gefühl von Freiheit, Wildheit und ausgesprochener Männlichkeit. Fühlen auch Sie sich wie Mel Gibson in "Braveheart" oder Liam Neeson in "Rob Roy", seien Sie rebellisch und entfliehen Sie dem Alltagstrott. Brechen Sie aus, aus dem langweiligen, einschläfernden Einheitslook. Hören Sie nicht darauf, was andere reden, klein und ängstlich. Nein! Bleiben Sie sich treu, groß, mutig und männlich. Seien Sie sie selbst und nutzen Sie die Möglichkeit, durch die Modische Vielfalt Ihre Individualität zu zeigen. Kleiden Sie sich mit einem Männerrock und fangen sie an zu leben, wild und rebellisch wie ein richtiger Mann.

Das ist Freiheit, genießen Sie sie jetzt.

Text von: Michael: http://fashion-freestyle.forumieren.de/

 

Über die Modegeschichte habe ich auch eine kurze Zusammenfassung bereitgestellt.

Ferner möchte ich auf meiner Website den Rock als Kleidungsstück für ALLE insbesondere
für den Mann etwas näher bringen.

Der Mann von heute muss keine Hosen tragen, er muss nur wissen, wer er ist und wo er sich befindet. Und das kann man in jeder Kleidung, auch in einem Rock oder sonst etwas.

Der Mann von heute muss sich neu orientieren . Was er braucht, ist die Courage dazu, nicht mehr.

Ich wünsche dir viel Vergnügen und schreibe ruhig
mal etwas ins Gästebuch oder kontaktiere mich doch einfach über den Link: Kontakt

Männer im Rock - das ist wie Frauen in Hosen

Wäre die Hose ein Symbol der Männlichkeit, gäbe es schon lange keine Frauen mehr!

Röcke sind auch Männersache

 

Die Männerkollektion sollte auf den weltbekannten Laufstegen sowohl mit Röcken als auch mit Hosen präsentiert werden, so dass der Rock wieder ein ganz normales Kleidungsstück für Männer wird!

Sandra und ich in München

Rechts: Christian; ein sehr netter Gastgeber

Rechts: Bretten in der Nähe von Karlsruhe. Auch hier waren wir bei sehr netten Leuten! Rainer ist auch ein überzeugter Rockträger.

 

Wir Männer möchten sicher nicht wie Frauen aussehen. Trotz Rock mit den üblichen
Oberteilen aus der Männerabteilung sind und bleiben wir Männer.
Das Geschlecht eines Menschen wird nicht durch das Beinkleid, das er trägt, bestimmt!!

Also: Geht doch!

 

 

nach oben

 

 

 

COPYRIGHT 2003 - ALL RIGHTS RESERVED - www.mens-fashion-ch.vu